Angebote zu "Sound" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

KLASSIK KONZERT: SOUND THE TRUMPET
21,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

MARTIN WELLER, erster Solotrompeter und Direktor des Staatsorchesters Braunschweig, wird mit einem kleinen aber feinen Ensemble in der Thomaskirche in Neudorf-Platendorf antreten, einen klassischen Akzent bei UNSER ALLER FESTIVAL zu setzen ? unter dem Titel ?SOUND THE TRUMPET?.MARTIN WELLER wird dann nicht nur die Solo-Trompete spielen, sondern auch als ebenso kundiger wie unterhaltsamer Moderator fungieren. Das Programm enthält die Aufführung von Werken von Jeremiah Clarke, Antonio Vivaldi, Giuseppe Torelli, Karl Jenkins, Giuseppe Romanino, Georg Philipp Telemann und Wolfgang Amadeus Mozart. Als ?Norddeutsche Barocksolisten? sind neben MARTIN WELLER an der Trompete JOSEF ZIGA (Violine) und CRISTIAN BUSSMANN (Violoncello) zu erleben.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Project Pitchfork Tour 2020
33,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Project Pitchfork Tour 2020 + Special Guest: Chemical Sweet Kid2019 füllte die erfolgreichste deutsche Dark Electro Band den Lokpark in Braunschweig. Im Herbst 2020 dürfen Fans des schwarzen Sounds die Männer um Peter Spilles Live in Braunschweigs neuem Prunkstück,dem Westand genießen.Was kann man noch über PROJECT PITCHFORK schreiben? Über eine Band, die ein ganzes Genre aus der Taufe gehoben, ein Heer an Epigonen herangezüchtet und doch nie eingesehen hat, das Zepter auch nur einmal aus der Hand zu legen? Zählen nicht die unzähligen Klassiker mehr, die bereits die zweite Generation leidenschaftlicher Dark-Electro-Jünger auf die Tanzflächen treiben?Nun, vielleicht kann man ja doch noch etwas schreiben. Das hingegen ist einzig und allein der Tatsache geschuldet, dass PETER SPILLES nicht müde wird, sich, sein Projekt und seinen Sound stetig neu zu erfinden, seine Kunst immer wieder zu reflektieren, neu zu verorten und sich nie auf den Lorbeeren seines bisherigen Schaffens auszuruhen.Auch satte 25 Jahre nach dem unvergessenen ?Dhyani? sind Project Pitchfork noch immer der große Ideengeber der kontemporären Dark-Electro-Welt.Die Zeichen stehen bei Project Pitchfork also auch nach über 25 Jahren eindeutig auf Sturm, der Trend zeigt selbst nach all den Erfolgen und Leistungen klar nach oben, die Kreativität ist auch nach 17 Studioalben, weit über 200 Songs und ungezählten Konzerten auf der ganzen Welt ungebrochen. Wenn die vergangenen Jahre etwas bewiesen haben, dann ist es aber eh das: Auch die nächsten Jahre werden bei Peter Spilles und seinen Bandkollegen frei nach dem Motto ?Erwarte das Unerwartete? ablaufen. Das war 1990 so, und das wird immer so sein.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
DARK INDIE ELECTRO FESTIVAL BS SITD, System Noi...
28,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DARK INDIE ELECTRO FESTIVAL BSSITD, SCHEUBER (Project Pitchfork Sideproject), BLINKY BLINKY COMPUTERBAND, BEYOND BORDER & ASHES N ANDROIDEs ist an der Zeit ein neues ?kleines? Festival für die schwarze Szene der Region Braunschweig ins Leben zu rufen.Veranstalter Advanced-Music möchte Newcomern und bereits etablierten regionalen Acts eine Auftrittsmöglichkeit geben, um sich einem größeren Publikum präsentieren zu können.Damit dies umgesetzt werden kann wird das ?kleine? Festival mit 1-2 namhaften Acts aufgestockt. SITD: Selten hat ein Projekt bereits mit seinem Debüt die Club-Welt derartig zu neuem Leben erweckt, wie es [:SITD:] damals mit ihrem Erstlingswerk, der ?SNUFF EP?, und dem darauf enthaltenen All-Time- Klassiker ?SNUFF MACHINERY? vermochten. Und so zelebrieren es die sympathischen Jungs aus dem Ruhrpott mit fast unverschämter Leichtigkeit bis heute. Mit ihren Alben haben sie dem ?Dark Electro?-Genre weltweit ihren Stempel aufgedrückt. Ebenso wie mit ihren energiegeladenen Konzert- und Festivalshows in über 20 Ländern in ganz Europa, sowie Nord- und Südamerika.In der Welt von [:SITD:] aka SHADOWS IN THE DARK verschmelzen die verschiedensten elektronischen Stile zu einem düster-faszinierenden Opus. Die Texte inspirieren und regen zum Nachdenken an, während die hymnenhaften Melodien unweigerlich mitreißen und treibend von hämmernden Beats und Grooves befeuert werden.[:SITD:] sind unverwechselbar ? ein Original eben, das sich stets neu entdeckt und weiter entwickelt hat. So blicken Frontmann und Sänger CARSTEN JACEK, das musikalische Mastermind TOM LESCZENSKI und Keyboarder FRANK D?ANGELO auf eine nun mehr über 20 Jahre andauernde Karriere zurück.Ihr aktuelles Release und DAC Nr. 1 Album ist das siebte Studioalbum in der Ausnahmekarriere einer der prägendsten Elektronik-Bands der Szene. SCHEUBER:Mit SCHEUBER freuen wir uns auf einen der wohl bekanntesten Musiker der ?Dark/Electro? Szene. Seine Hauptband Project Pitchfork zählt zu den erfolgreichsten Bands dieses Genres.Mit seiner Mischung aus Independent/Electro und Wave trifft SCHEUBER mitten ins Herz der schwarzen Seele.Das Leben misst sich in Momenten,konstatiert Namensgeber, Kreativkopf und Protagonist Dirk Scheuber überzeugt und vermag in eben jener klaren Erkenntnis einen Teil seines Seelenfriedens zu finden. Die introvertierte, reflektierte und stille Hälfte der monumentalen Electro Titanen von PROJECT PITCHFORK, therapiert sich in ihrem sinnlich-melancholisch anmutenden Klangkosmos selbst, so scheint es: Mit einer allumfassenden, beruhigenden und tief unter die Oberfläche greifenden Intensität ? die dieses Soundszenario spürbar umhüllt ? stellt sich der Musiker den heimtückischen Dämonen, destruktiven Widersachern und ewigen Kontrahenten, entgegnet ihnen statt mit sturer, haltloser Offensive vielmehr mit Offenheit, Liebe und Bedacht; vor allem aber mit innerer Ruhe, Besonnenheit und mentaler Kraft.BLINKY BLINKY COMPUTERBAND:Seit 25 Jahren zelebriert das ?Ein-Mann-Project? bereits abwechslungsreichen Electro-Sound. Bis 2012 allerdings noch unter einem anderen Projektnamen. Mit Blinky Blinky Computerband kreiert Olaf seine eigene Vision von elektronischer Musik, den so genannten ?Strange Electro Pop?. Eine Mischung aus EBM, Industrial, Electropop, Electro und Ambient Musik, die der Mann aus der Region Wolfenbüttel ?live? mit ?Verstärkung? präsentiert.BEYOND BORDER:Aus Hildesheim/ Salzgitter bedienen die komplette Bandbreite der Electro-Szene. Dies liegt sicherlich auch in der Biographie der beiden Musiker, die nicht aus derselben Richtung kommen und bereits seit Jahren Erfahrungen mit anderen Projekten sammeln konnten. Insbesondere Sänger Kai Nemeth ist mit seiner Band ?In Good Faith? in Braunschweig vielen bekannt.ASHES N ANDROID:Werden als Opener zum ersten DARK INDIE ELECTRO FESTIVAL BS agieren. Mastermind Jörn präsentiert spannenden Electrosound und stellt an diesem Abends Songs aus seinem ersten Album vor.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Eckhard Gerber - The Sound of Architecture
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Sound of Architecture is a personal book about the internationally active Dortmund architect Eckhard Gerber. It is the story of a life between East and West Germany, shaped by his parental home, a Protestant parsonage in Thuringia, hisstudies in Braunschweig, and his constantly being put to the test by his profession. Eckhard Gerber played the trumpet at an early age and still plays it today. It is no accident that his architecture possesses a musical dimension, combiningclarity and emotion.The book is a portrait of an architect’s life, richly documented and rendered with sensitivity by Jürgen Tietz, together with personal texts written by companions and colleagues from across many years. It’s a book that deals with the currentissues of architecture and urban planning: Baukultur and the culture of architectural competitions, designing in historical context, art in architecture, and, not least, the social responsibility that architecture bears.With contributions by Falk Jaeger, Kaspar Kraemer, Gerhard Langemeyer, Rouven Lotz, Dieter Nellen, Sebastian Redecke, Christa Reicher, Dietrich Sattler, Wolfgang Sonne, and Jörn Walter

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Die Schlager des Jahres 1967 Pop CD Va...
12,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Das AKW Gundremmingen geht als erstes deutsches Atomkraftwerk an Netz. Während eines Staatsbesuchs des iranischen Schahs kommt es in Berlin zu Demonstrationen und schweren Ausschreitungen, wobei der Student Benno Ohnesorg von einem Polizisten erschossen wird. Elvis Presley heiratet in Las Vegas seine Frau Priscilla. Die Beatles veröffentlichen das Album Sgt. Pepper s Lonely Hearts Club Band. Am 5. Juni bricht der Sechstagekrieg zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn aus. Das Monterey Pop Festival wird zu einem der wichtigsten Konzerte der Rockgeschichte. Am 25. August startet Willy Brandt per Knopfdruck das Farbfernsehen in Deutschland. Schweden stellt von Linksverkehr auf Rechtsverkehr um. Che Guevara wird von Angehörigen der bolivianischen Armee ohne Gerichtsverhandlung erschossen. In England wird der erste Geldautomat der Welt in Betrieb genommen. Die Nasa startet die erste Saturn V Mondrakete. Dr. Christiaan Barnard gelingt in Kapstadt die erste Herztransplantation. Im Kino laufen Walt Disney's Das Dschungelbuch und Die Reifeprüfung mit Dustin Hoffman, für den Regisseur Mike Nichols einen Oscar bekommt. Eintracht Braunschweig wird erstmals Deutscher Fußballmeister. Bayern München gewinnt den Europapokal der Pokalsieger. TRACKS: Disk 1 1. Peggy March - Romeo und Julia 2. Roy Black - Meine Liebe zu dir 3. Ronny - Adios, My Darling 4. Heino - Wir lieben die Stürme 5. Salvatore Adamo - Inch Allah 6. Heidi Brühl - Mein Weg mit dir (Spicks And Specks) 7. Rex Gildo - Der Mond hat seine Schuldigkeit getan 8. Wencke Myhre - Komm allein 9. Fred Bertelmann - So lieben uns die Frauen 10. Die Travellers - Ich war der Putzer vom Kaiser (I Was Kaiser Bill s Batman) 11. Ivo Robic - Denk ich immer nur daran (So wie s früher einmal war) 12. Connie Francis - Keine Liebe ohne Tränen 13. Erik Silvester - Dann fiel die Türe zu (Neuaufnahme) 14. Jack White & Brigitt Petry - I Love You (Was kann ich denn dafür) (Somethin Stupid) 15. Manuela - Monsieur Dupont 16. Michael Holm - 1000 Volt 17. Rex Gildo - Ein Ring aus Gold 18. Sacha Distel - Irene von Avignon 19. Inge Brück - Anouschka 20. Renate & Werner Leismann - Nimm mich mit nach Haus 21. Bata Illic - Die Welt ist voller Liebe (World Full Of Sadness) Disk 2 1. Peter Thomas Sound Orchester - Raumpatrouille 2. Manuela - Lord Leicester aus Manchester 3. Drafi Deutscher - Old, old Germany 4. Renate & Werner Leismann - Hoch auf dem gelben Wagen 5. Gus Backus - Ein Koffer voller Souvenirs aus Germany 6. Bernd Spier - Flowertime In San Francisco 7. Peggy March - Memories of Heidelberg 8. Peter Orloff - Es ist nie zu spät (Neuaufnahme) 9. Helmut Schmidt - Mrs. Applebee (Deutsche Originalversion) 10. Graham Bonney - Siebenmeilenstiefel 11. Adamo - Das Wunder der Liebe (Notre Roman) 12. Ronny - Lass die Sonne wieder scheinen 13. Siw Malmkvist - Ein neues Spiel, ein neues Glück 14. Jürgen Herbst - Der Weg zurück nach Haus (Green, Green, Grass Of Home) 15. Renate Kern - An irgendeinem Tag 16. Nini Rosso - La Montanara 17. Gitte Haenning - Ich mach Protest (2004 Digital Remaster) 18. Rex Gildo - Sommerblau 19. Vicky Leandros - Grünes Licht 20. Graham Bonney - Das Girl mit dem La-La-La (Neuaufnahme) 21. Leslie Hammond Orchestra - Lara s Theme (Somewhere My Love)

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Alive AG J.I.M.A. Heavy Metal CD Kinnara
15,76 € *
ggf. zzgl. Versand

KINNARA ist eine Band aus der Region Wolfsburg/Braunschweig. Im Jahr 2007 gegründet, wollten sie die Metal Szene mit einer neuen Band bereichern, die Death und Thrash Metal in sich vereint. Die Songs von KINNARA sind dabei aber keinem Dogma unterworfen. Im Gegenteil, es wird versucht alle Varianten und Spielweisen von Death/Thrash Metal auszuloten, aber auch moderne Elemente in den Sound einfließen zu lassen, um maximale Durchschlagskraft beim Hörer zu erzielen. Die Musiker sind schon lange in der Metal Szene aktiv und können auf zahlreiche Live-Erfahrungen zurückblicken. U. a. mit Bands wie Vader, Blood Red Throne, Cryptopsy, Milking the Goatmachine, Disbelief, Bloodshed, Undertow, Dew-Scented, Endstille, God Dethroned, Fleshcrawl, September Murder, Torturized, Blackest Dawn, Revolt und zahlreichen anderen. Die Band besteht aus André (Penny) Pennewitz [voc], Frank Regelmann [guit], Sascha Hirschberger [bass] und Rocky Schuster [drums] und sucht jederzeit (über)-regionale Auftrittsmöglichkeiten. KINNARA vereint eine Menge an musikalischen Qualitäten. Das was zudem stark hängen bleibt, sind die mentalen Trümmer, die sie nach einer gelungenen Live-Show hinterlassen...Check it out! TRACKS: 1. J.I.M.A. 2. Afterix 3. Dead Shorts Down 4. Asshole Illumination 5. Po-Sei-Don 6. Chaos Dispatched Beauty 7. Dark Canalization 8. Total Terror 9. Welness Suffering 10. Pain 11. Butchered At Midnight

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Inside The Cut
30,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Pop-Mainstream verfolgt von Beginn an das Ziel der optimalen Performance - mit manipulativen Mitteln: Fehlerhaftes wird eliminiert, auch Dilettanten und Amateure haben durch Korrekturen im Timing oder in der Intonation die Chance auf den grossen Erfolg. Dieses Buch erörtert das Phänomen des digitalen Schnitts aus mehreren Perspektiven. Neben einer historischen Annäherung sowie einem ästhetischen Exkurs über analoge und digitale Schnitttechniken stellt es sich der Frage, welche prototypischen Schnittmuster es in der Populären Musik gibt und wie diese von Laien und Experten wahrgenommen und bewertet werden. Auch Produzenten und Tontechniker werden mit in die Diskussion einbezogen. Ein Beitrag zum ästhetischen Diskurs in der Populären Musik. Immanuel Brockhaus (Dr. phil.), geb. 1960, lehrt Popkultur mit Schwerpunkt Musiktechnologie an der Hochschule der Künste Bern, Schweiz. Der Pianist und Komponist forscht im Bereich Sound Studies und Kulturwissenschaften. Bernhard Weber (Prof. Dr.) lehrt Systematische Musikpädagogik und Didaktik des Musikunterrichts an der Technischen Universität Braunschweig. Bei transcript bisher erschienen: »Inside The Cut« (2010, hg. zus. mit Immanuel Brockhaus).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Die Matrix - eine Filmanalyse
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienforschung), Veranstaltung: Virtuelle Welten im Spielfilm, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Film 'Die Matrix' von den Brüdern Larry und Andy Wachowski war einer der erfolgreichsten Filme des letzten Jahrzehnts. Der am 17. Juni 1999 in Deutschland gestartete Film erzielte bei Produktionskosten von ca. 63 Millionen US-Dollar weltweit Einnahmen in Höhe von ca. 456 Millionen US-Dollar. 'Die Matrix' bekam vier Oscars in den Kategorien Sound, Soundschnitt, Visuelle Effekte und Schnitt. Der Film wurde vollständig in Australiens Metropole Sydney gedreht, da die Architektur Sydneys perfekt zum angestrebten Look des Films passte. Grosse Teile von 'Die Matrix' sind mit Hilfe von Computern bearbeitet wurden oder sogar komplett als Animationen digital entstanden. 'Die Matrix' vereint die Filmgenres des Science Fiction, der Action und des Thrillers in sich. Eine bedeutende Grundlage, vor allem für die ausgeprägten Actionszenen des Films, lieferten sowohl die futuristischen Mangacomics aus Japan als auch die Kampfchoreographien des Kung Fu, die bereits in den Filmen mit Jackie Chan erfolgreich umgesetzt wurden. Der Handlung von 'Die Matrix' liegen diverse literarische, philosophische, mythologische, apokalyptische, buddhistische und christliche Anspielungen zugrunde. Diese Mischung aus origineller Story, starken Charakteren, rasanten Actionszenen mit asiatisch angehauchten Kampfstilen und raffinierten Spezialeffekten verhalf dem Film, der von Anfang an von den Wachowski-Brüdern als Trilogie geplant war, wohl zu seinem grandiosen Erfolg. In dem vorliegenden Buch werden Handlung, Figuren, Virtualität und Farben sowie ausgewählte Symbole des Films 'Die Matrix' analysiert, um letztendlich die Message des Films herauszustellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Inside The Cut
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Pop-Mainstream verfolgt von Beginn an das Ziel der optimalen Performance - mit manipulativen Mitteln: Fehlerhaftes wird eliminiert, auch Dilettanten und Amateure haben durch Korrekturen im Timing oder in der Intonation die Chance auf den großen Erfolg. Dieses Buch erörtert das Phänomen des digitalen Schnitts aus mehreren Perspektiven. Neben einer historischen Annäherung sowie einem ästhetischen Exkurs über analoge und digitale Schnitttechniken stellt es sich der Frage, welche prototypischen Schnittmuster es in der Populären Musik gibt und wie diese von Laien und Experten wahrgenommen und bewertet werden. Auch Produzenten und Tontechniker werden mit in die Diskussion einbezogen. Ein Beitrag zum ästhetischen Diskurs in der Populären Musik. Immanuel Brockhaus (Dr. phil.), geb. 1960, lehrt Popkultur mit Schwerpunkt Musiktechnologie an der Hochschule der Künste Bern, Schweiz. Der Pianist und Komponist forscht im Bereich Sound Studies und Kulturwissenschaften. Bernhard Weber (Prof. Dr.) lehrt Systematische Musikpädagogik und Didaktik des Musikunterrichts an der Technischen Universität Braunschweig. Bei transcript bisher erschienen: »Inside The Cut« (2010, hg. zus. mit Immanuel Brockhaus).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot